Schülerkonzert beim Stadtorchester

Es ist schon Tradition – das Stadtorchester Peine öffnet seine Türen. Am Samstag, den 22. September, von 15 bis 18 Uhr an der Woltorfer Str. 77H. Musikinteressierte jeden Alters sind herzlich eingeladen, ein vielseitiges Programm zu erleben. Eine Vielzahl der Instrumentalschüler des Stadtorchesters werden solo oder in kleinen Gruppen Stücke präsentieren, die sie mit ihren Lehrern intensiv vorbereitet haben.
Dieses Jahr sind selbst unsere Kleinsten dabei und zeigen, was sie schon können.

Während der Pause können die Gäste zu günstigen Preisen Kaffee und Kuchen erwerben. Wer aber nicht nur zuhören möchte, kann die Pause nutzen, um selbst Musikinstrumente unter fachkundiger Leitung auszuprobieren. Gerne geben wir Informationen zu unserem umfangreichen Musikschulangebot, bei dem sich schon die Kleinen an der Trommel ausprobieren können oder über unsere musikalische Früherziehung bis hin zum Instrumentalunterricht an den verschiedensten Blasinstrumenten, Gitarre Klavier und Schlagzeug.

Es werden auch immer ehemalige oder gegenwärtige Musiker gesucht, die in einer der Formationen des Stadtorchesters mitspielen möchten. Auch hierzu geben wir gerne weitere Auskünfte.

In diesem Rahmen stellen wir auch unser neues Projekt „Musikerpate 2017“ vor. Mithilfe von Spenden durch Musikerpaten soll Kindern aus finanziell nicht so gut gestellten Familien der Musikunterricht an einem Instrument ermöglicht werden. Neben dem Unterricht wird auch, sofern vorhanden, das benötigte Musikinstrument durch das Stadtorchester zur Verfügung gestellt.

So war das Schülerkonzert

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.