Kleine Piraten trommelten und sangen gemeinsam mit Cäpt`n Carsten Voß

Verkleidete Kinder hauten musikalisch auf den Putz: Eine 15-köpfige Piratenbande traf sich am Sonnabend in der Bernhard-Lott-Musikhalle des Musik-Sprengt-Grenzen-Vereins (MSG), um zusammen mit Carsten Voß zu musizieren.

Durch den spielerischen Musikkursussollen Kinder in der Entwicklung gefördert werden. Sichtlich Spaß hatten die Kleinen an ihrer Verkleidung und dem musikalischen Piratenspiel. Sie alle waren leicht für Musik zu begeistern und freuten sich, in einer Gruppe etwas über Musik zu lernen.

Die Vier- bis Zwölfjährigen waren mit Eifer beim Trommelworkshop dabei und unterstützten Cäpt‘n Voß lauthals mit ihrem Piratengebrüll.

Zum dritten Mal hatte Voß eingeladen, gemeinsam zu trommeln und zu singen. In gewohnter Seeräubermanier ging es an die Kanonen. Und als der Cäpt‘n „Feuer“ rief, mussten alle so schnell und laut wie möglich auf die Instrumente schlagen, bis einer das Zeichen zum Stillstand gab.

Die Lieder hatte Voß selbst komponiert. Viele Stücke begleitete er auf seinem Keyboard. Zur Melodie des bekannten Liedes „We Will Rock You“ wurde beispielsweise die MSG-Piraten-Hymne gesungen.

Voß freut sich schon jetzt auf neue Kinder in Piratenkostümen und heißt alle musikbegeisterten Kids willkommen zum baldigen Workshop.

Quelle: Peiner Allgemeine Zeitung / Text: mgb, Foto: Isabell Massel

Impressionen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.