Jahreskonzert: Stadtorchester spielte vor ausverkauften Festsälen

Das große Orchester faszinierte nicht nur durch seine bezaubernden Outfits, sondern vor allem durch die Vielfältigkeit seines Könnens. Quelle: Helmut Lange

Das Jahreskonzert des Stadtorchesters Peine hat eine gelebte Tradition: Wieder einmal ausverkauft waren die Peiner Festsäle für diesen musikalischen Jahresabschluss, der in seiner orchestralen Bandbreite kaum zu überbieten ist. Dabei bot das Stadtorchester gleich vier seiner musizierenden Ensembles auf, nämlich neben den beiden Blasorchestern auch die Neuen Fuhsetaler und die Music Session Gang.

Alexandra Lott und Henning Rüth hatten die gelungene Aufgabe übernommen, pointiert durch das vielseitige Konzert zu führen. Dabei wurde bewusst dem Publikum erst nach Konzertende das Programm gereicht, hatte es doch nach jedem Stück getreu dem vom ZDF entlehnten Motto „Erkennen Sie die Melodie?“ den jeweiligen Titel zu benennen. Einen starken Eindruck hinterließ das Jugendblasorchester, das gleich zu Beginn…

Hier geht es zum kompletten Artikel in der Peiner Allgemeinen Zeitung (Helmut Lange).

Auch die Peiner Nachrichten haben über uns geschrieben.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.